Kategorien

Artikel-Schlagworte: „Videos“

Firefox und der Youtube Download Helper

FirefoxNach längerer Zeit ist die Medienspürnase nun wieder mit eigenen Beiträgen zurück. Viel hat sich in der letzten Zeit getan, gerade was den beliebten Webbrowser Firefox angeht. Vor einer reichlichen Woche hat der Browser ein Update auf die Version 36 bekommen und etliche Neuerungen wurden eingebaut, aber auch Bewährtes hat eine Frischzellenkur bekommen. Aber nicht alles läuft mehr so rund wie vorher. Gerade für Leute, die sich gern einige Youtube-Videos vor dem Datennirwana auf die eigene Festplatte retten wollen. Betroffen ist das recht beliebte Firefox-Plugin Video Download Helper, aber auch andere ähnliche Plugins.

 

Neu ist manchmal nicht unbedingt besser. Das macht der neue Firefox vom 24. Februar diesen Jahres nun vor. Alle die Tools wie den Video Downlad Helper verwenden, sitzen plötzlich vor ihrem Browser und es passiert schlichtweg kein Download. In verschiedenen Foren heißt es, daß man sich Videos auswählen kann und der Download erst nach einem Neustart von Firefox beginnt. Das mag der Fall sein, wenn man nicht gerade im privaten Modus surft und Firefox die Chronik der angesurften Seiten bzw Cookies aufzeichnet. Weiterhin macht es auch keinen Sinn Firefox ständig neu zu starten, wenn gerade Tabs mit Chats und für neue Forenbeiträge offen sind. Ähnliches gilt natürlich auch für andere Video Downloader.

Aber es gibt eine Alternative. Und diese heißt Firefox Portable 35.0.1. Auch wenn bei Portableapps nur aktuelle Versionen des portablen Firefox auf der Webseite erscheinen, so hat der Anbieter bei Sorceforge noch ein ganzes Archiv für ältere Versionen auf Lager … zu Testzwecken und dergleichen. Den Link dazu gibt es wieder wie immer am Ende des Beitrages. Außerdem habe ich unlängst hier schon einmalö beschrieben, wie man Firefox und Thunderbird auch ganz mobil nutzen kann. Diesen Lesestoff findet man auch am Ende verlinkt.

Man lädt sich die Portable Version vom Firefox 35.0.1 ersteinmal herunter. Nach dem man sich diese Version auf einem USB Stick oder in einem separaten Verzeichnis entpackt hat, öffnet man diese (portable) Version einfach. Mittels dem Addon-Manager kann man sich den VideoDownload Helper suchen – alternativ dazu auch über Google.  Ein Klick auf Addo to Firefox installiert das Plugin. Nun muß der portable Firefox noch einmal neu gestartet werden.

Hat man Video Download Helper schon früher  auf seinem System installiert wäre hiermit alles soweit erledigt. Ist das die erste Einrichtung, muß man noch den ConverHelper installieren. Dazu geht man im Firefox auf Extras –> DownloadHelper –> Einstellungen und da in den Registerreiter Konvertierungen.

ConverterHelper Installieren

ConverterHelper Installieren

Ein Klick auf Konverter installieren/aktualisieren bringt uns zu einer Webseite, auf der wir eine ca 2,2 MB große .exe Datei herunterladen können. Diese installieren wir auf unserem System und schon hat man seinen portablen Firefox für Youtube Downloads fertig.

Update 14. März

Zum heutigen Tag wurde ein Update des Download-Helpers herausgegeben, mit dem der Download eines Videos auch ohne weitere Probleme und Verrenkungen funktioniert. Gleichzeitig hat das Addon eine neue Optik bekommen.

Benötigte Software

  1. Firefox Portable 35.0.1 Download
  2. Video Download Helper – Firefox Plugin
  3. Converter Helper Download

Minecraft – Eine FAQ für Einsteiger

Minecraft Gebirgslandschaft
Für Minecraft-Einsteiger habe ich hier ein paar häufig gestellte Fragen und Antworten zusammengesucht, die beim Einstieg in den Alltag eines virtuellen Bauherrn  – oder einer Baufrau – helfen sollen. Am Ende des Artikels befinden sich die Links zu einigen Literatur- und Modifikationsempfehlungen. Darunter haben sich auch ein paar tolle Videos eingeschmuggelt.

Frage: Was ist denn Minecraft genau? :scratch:

Antwort: Minecraft ist ein Sandbox-Adventure, welches anno 2009 von Markus „Notch“ Persson entwickelt wurde. Im Spiel selbst, bewegt man sich in der Ego-Perspektive durch eine zufällig generierte Landschaft, die komplett aus Würfeln besteht. Jeder dieser Block genannte Würfel läßt sich vom Spieler abbauen und neu anordnen. Weiterhin können die meisten der Blöcke auch zu anderen Baumartialen und Gegenständen weiterverarbeitet werden – beispielsweise zu einer Spitzhacke, dem Universalwerkzeug in Minecraft. Die Minecraft-Welt ist eine offene Welt und der Spieler kann prinzipiell im Rahmen des Spiels dort tun und lassen was er möchte. Um es dem Spieler doch nicht ganz so leicht zu machen gibt es angriffslustige MOBs (Mobile Objekte) in Form von Spinnen, Skeletten, Zombies, Drachen – oder eben auch friedliche Dorfbewohner und Tiere. Minecraft gibts seit längerem für PC, für aktuelle Spielkonsolen (Playstation und XBox) aber auch als Pocketeditionen für iOS und Android Smartphones und Tablets. Allerdings unterscheiden sich die Versionen für Konsolen und Smartühones vom Grundspiel im Detail.

Frage: Ich verstehe das Ziel des Spieles nicht, wie kann ich also gewinnen und gibt es einen Endgegner? :wacko:

Antwort: Per se ist Minecraft ein Spiel mit offenem Ende, man kann es quasi immer weiter spielen. Zwar gibt es einen Abschnitt mit einem Endgegner – diese Dimension heißt bezwichnenderweise daher auch Das Ende – aber wenn der Enderdrache besiegt ist, kann man weiterspielen wie zuvor auch.

Das Spielziel definiert sich im Prinzip jeder selbst: entweder baut man sich Gebäude und Städte nach eigenen Wünschen, man kann aber auch Höhlen und Verliese, die im Spiel zufällig generiert werden, erkunden, aber auch Diamanten und Gold horten um einen virtuellen Palast damit pflastern. Natürlich kann man auch versuchen in einer Wüste zu überleben, oder als Farmer und Viehzüchter spielen. Die Grenzen setzt nur die Fantasie und laut Einstein soll die ja unendlich sein.

Um dem gerecht zu werden, gibts verschiedene Spielmodi. Da ist beispielsweise der Überlebensmodus. Dort sind die verfügbaren Rohstoffe im Inventar des Spielers begrenzt und müssen vorher gefunden und abgebaut werden. Natürlich muß auch Nahrung angebaut oder gejagt werden. Um nicht von verschiedenen angriffslustigen MOBs angegriffen zu werden braucht man einen Unterschlupf.

Weiterhin gibts den Kreativmodus. Hier hat der Spieler gleich von Anfang an sämtliche Baumaterialen in unbegrenzter Menge zur Verfügung. Hier kann man grandiose Bauwerke bauen ohne erst die Rohstoffe zusammensuchen zu müssen.

Um definierte Ziele zu erreichen gibts den Abenteuermodus. Solche Welten enthalten Aufgaben, die man lösen muß um zum Ziel zu kommen. Spielwelten dazu gibts im Internet zum Download. Diese kann man selbst bauen und anderen Spielern zur Verfügung stellen oder eben von anderen spielen.

Frage: Kann ich irgendetwas an der schrecklichen Grafik tun oder brauche ich eine bessere Grafikkarte? :unsure:

Antwort: Die Grafik ist zum Teil Absicht und zum Teil Nochts Unvermögen am Anfang für ein besseres Aussehen zu sorgen. Neue Grafikhardware wird nicht benötigt, außer vielleicht um für schnelleres Rendering der Bilder zu sorgen. Es gibt allerdings Textur-Packs und Modifikationen, die die Grafik des Spiels aufhübschen, ohne das Spielprinzip zu ändern. Es sieht dann nur optisch anders aus.

Frage: Alleine spielen macht keinen Spaß, wie kann ich Freunde ins Spiel holen? :bye:

Antwort: Es gibt diverse Internetversionen des Spiels die man auf einem Server installieren kann. Übers Internet können dann beliebig viele Spieler auf diesem Spieler gemeinsam bauen, oder sich – wenn sie denn wollen – gegen Monster kämpfen oder sich selbst Duelle liefern. Wer sich nicht zutraut einen Server zu mieten

Zuhause kann man Einzelspielerwelten auch übers Lokale Netzwerk (LAN) freigeben und darüber auch mit Freunden und Bekannten spielen. Alle Minecraft-Clients finden sich im Netzwerk selbständig, großes Fachwissen ist nicht von Nöten.

Frage: Das Spiel ist ziemlich unübersichtlich, wie kann ich mir am besten einen Überlick über das gesamte Spiel verschaffen? :unsure:

Antwort: Das offizielle Minecraft-Wiki enthält im Prinzip sämtliche Informationen zum Spiel. Für mehr Struktur sorgen in

offizielle Handbücher von verschiedenen Autoren und Verlagen. Darüber hinaus gibt es auf Youtube eine Menge Lets-Plays und lernen auf diese Art das Spiel kennen. Unten am Artikel befindet sich eine Liste mit Links zu herausgesuchtem Material.

Frage: Bei Yotube gibt es Videos, in denen sieht Minecraft ganz anders aus als bei mir. Wie machen die denn das? :wacko:

Antwort: Im Internet gibt es haufenweise Modifikationen für Minecraft die das Spiel sehr vielseitig umkrempeln können. Sogenannte Textur-Pakete ändern nur die Optik des Spiels stark, fügen  beispielsweise schönere und realistischere Wassersanimationen oder feine Grafik mit HD-Texturen ein. Es gibt Modifikationen, die fügen eine kleine Übersichtskarte ein, anhand der Spieler seine Position auf der aktuellen Spielwelt feststellen kann. Andere Pakete fügen neue Blöcke und Werkzeuge ein. In der Linkliste habe ich ein paar dieser Pakete zusammengestellt.

Die obligatorische Linksammlung

BegleitliteraturBeschreibung
Offizielles Minecraft-WikiOffizielles und ständig aktuelles Wiki zu Minecraft
GronkhGronkh ist der bekannteste deutsche Lets-Player für Minecraft. Hier hat er ein paar nützliche Infos zu Minecraft zusammengestellt.
Paul Soares Jr.Englischsprachige Video-Tutorials zu Minecraft
YOGSCASTDer englischsprachige Yogscast hat weltweit wahrscheinlich die meisten Let's Play Views zu Minecraft
Das große Minecraft-Buch von Stephen O'Brien"Das große Minecraft Buch" von Stephen O'Brien
Minecraft Buchreihe von SchneiderbuchMinecraft Buchreihe von Schneiderbuch
Eine Minecraft SteinfabrikWie man leicht in Minecraft Steine fabrizieren kann - Ein Tutorial von RB-Entertainment
"Würfelwelt" von Karl Olsberg Eine Minecraft Roman-Trilogie
"Zurück in die Wüfelwelt" von Karl OlsbergZweiter Teil des Minecraft Romans
"Flucht aus der Würfelwelt" von Karl OlsbergDritter und letzter Teil der Würfelwelttrilogie
Mod- und TexturenpaketeBeschreibung
Technic PlattformLauncher und ausgedehnte Sammlung an Modpacks und Texturen.
TekkitTekkit ist eine der beliebtesten Erweiterungen für Minecraft
Attack of the B-Team Modpack mit dem Ziel, Minecraft besonders verrückt zu gestalten
Texturen-Pakete bei Curse.com Eine Liste mit beliebten Texturen- und Ressourcen-Packs
Best HD Realism Resource PackWer sein Minecraft so aufmöbeln will, dass es nicht mehr nach Minecraft aussieht, wird hier fündig.

WordPress und die Videos

Jeder Blogger, der etwas auf sich hält, hat bestimmt schon einmal eine Liste seiner Lieblingsplugins für WordPress veröffentlicht, die er seine (persönliche) Top-Ten nennt. Allerdings halte ich solche Listen für Käse. Eine Liste mit 10 vorgestellten Plugins benötigt nur einen Artikel. Hat man irgendwann mal eine Ideen-Flaute – jeder Blogger kennt das irgend woher – dann hat man das Pulver mit einem Artikel bereits verschossen. Deswegen schreibe ich doch lieber hin und wieder einmal einen Artikel über ein sinnvolles oder sinnloses Plugin und habe habe daher etwas Vorrat für Zeiten, in denen mir die Ideen fehlen. Alle Plugins sind unter dem Tag WordPress in der Tag-Cloud, mit anderen Artikeln zum Thema, zu finden – vielleicht gibts in Zukunft einmal eine Seite oder einen Artikel, in dem ich meine Lieblings-Plugins für WordPress mit entsprechenden Links zusammenfasse. In diesem Artikel geht es jetzt um ein recht nützliches Plugin mit dem Namen WP Youtube Lyte.

Was ist WP Youtube Lyte? :whistle:  

WP Youtube Lyte ist ein Plugin für WordPress. Mit diesem kann man Videos von Youtube in WordPress einbetten. Nun mag sich allerdings so manch ein erfahrener Blogger fragen, warum denn dafür ein Plugin notwendig ist, WordPress bringt doch die dazugehörigen Fähigkeiten von Haus aus mit. Ganz sicher ist WP Youtube Lyte eine Lösung für bequeme Webmaster und Blogger. In der Standardausführung von WordPress muß man manuell jedes einzelne Video skalieren und positionieren, die Links dazu in die passenden Shortcuts einfügen und die Parameter dazu manuell festlegen. WP Youtube Lyte nimmt dem Blogger diese Aufgabe ab. Es fügt im Dashboard einen neuen Eintrag hinzu, in dem man die Einstellungen für alle künftigen Videos zentral verwalten kann. Beim Verfassen eines Artikels fügt man einfach den Link eines Videos ein und setzt hinter das obligatorische http ein kleines v und schon werden die zentral gewählten Einstellungen übernommen. Ein Link zu einem Youtubevideo würde dann wie folgt aussehen:

Youtube Lyte Link

Youtube Lyte Link

Weiterhin hat das Plugin noch einen nennenswerten Vorteil. Es gibt viele Nutzer, die haben einen Flashblocker in ihrem Browser installiert. Bei einer normalen Eindung sieht man durch solche Blocker nur noch einen schwarzen Platzhalter. Durch Youtube Lyte wird das Video sparsam in HTML5 eingebunden. Das heißt, man sieht das erste Bild eines Videos. Durch einen Klick auf dieses, wird das Video gestartet. Außerdem soll diese Methode effizienter sein, als das Standardverfahren von WordPress.

Im Einstellungsmenü zu Youtube Lyte stellt man die Skalierung des Youtube-Videos auf dem Blog ein, läßt eventuell Links zu oder blockiert diese. Weiterhin gibt es die Optionen für die Ausrichtung der Videos. Hat man diese Einstellungen einmal getroffen, gelten die für alle via Youtube Lyte eingebetten Youtube-Videos.

WP Youtube Lyte Einstellungen

WP Youtube Lyte Einstellungen

 

How to install? :unsure:  
Wordpress mach die Installation von Plugins leicht. Die erste Möglichkeit geht direkt aus dem Dashboard heraus unter dem Menü Plugins –> Installieren. Man gibt im Suchfenster einfach WP Youtube Lyte ein und installiert es direkt. Andernfalls lädt man das Plugin aus dem offiziellen WordPress Pluginverzeichnis herunter, entpackt die Datei auf dem eigenen Rechner und lädt dieses via FTP-Programm in den Plugins-Ordner seiner WordPress-Installation. Nach einer Aktivierung ist Youtube Lyte auch schon einsatzbereit.

Links:

WP Youtube Lyte

Helene Fischer würde so gern einen sächsischen WM-Song singen…

… und so würde das wohl klingen. Steffen „Helene“ Lukas präsentiert Atemlos über’n Platz

https://youtube.com/devicesupport

Quelle: www.radiopsr.de

Oonagh – Gäa

Sicher haben die meisten meiner Leser diesen Titel schon einmal im Radio gehört oder eben im Internet geyoutubed. Außerdem ists lange her, daß ich schonmal meinen Riecher nach neuer Musik ausgestreckt habe. Ich jedenfalls bin vorhin bei einer Werbung drüber gestolpert und ich muß zugeben, das Video ist bombastisch und der Titel in deutscher und elbischer Sprache ist nicht ganz so übel für ein bisschen Ethno-Pop.

Oonagh – Gäa (Offizielles Musikvideo)

Musik und Wahrheiten von Reinhard Mey

Reinhard Mey, einer meiner Lieblingsinterpreten. Herrlich zynisch trifft er den Nagel auf den Kopf

Reinhard Mey – Diplomatenjagd

Reinhard Mey – Die heiße Schlacht am kalten Buffet

Reinhard Mey: Männer im Baumarkt

„Sagt mal, von wo kommt ihr denn her?“

„Aus Schlumpfhausen, bitte sehr!“

So geht Vader Abrahams Lied der Schlümpfe los, welches 1977 auf Platz 1 der ZDF Hitparade kletterte, welches auch in mehrere andere Sprachen (Englisch, Holländisch usw) übersetzt wurde.

Vader Abraham hat auch den Chor der Schlümpfe selbst eingesungen. Seine Stimme wurde in verschiedenen Geschwindigkeiten aufgenommen und dann in das Lied eingespielt. So kam der Effekt des Schmlumpfchores zu Stande.

Vader Abraham – Das Lied der Schlümpfe 1978

Top Gun – Anthem Cover

Auf meinem Streifzug durch die unendlichen Tiefen Gemabelasteten Materials bei Youtube bin ich auf die Filmmusik von Top Gun gestoßen. Besser Gesagt einem Cover eines Titels, gespielt von einer Asiatin. Hörts euch selbst an und bildet euch eure Meinung.

girls on play guitar (Top Gun)

Ein Kampflied aus der alten DDR

Lang ists her, seit dem die Mauer fiel, aber in der DDR gabs auch sowas wie Kultur, einige mögen sich noch daran erinnern.

Der kleine Trompeter – Lieder aus der DDR

Nightwish – The Islander

Nightwish hat 2007 auf einem Album namens Dark Passion Play den Song The Islander veröffentlicht. Der Text von einem einsamen Seeman/Leuchtturmwärter drückt schon ein bisschen auf die Tränendrüse, wenn man genauer hinhört.

https://youtube.com/devicesupport

Wie immer gibts noch eine kleine Zugabe mit dem Titel Last of the Wilds aus dem selben Jahr vom selben Album.

Last of the Wilds by Nightwish

Hochfeine Musik von Rennaissance über Klassik bis hin zu Pop und Rock

Seit bestimmt 10 Jahren höre ich mehr oder weniger regelmäßig Musik von Blackmore’s Night. Japp ihr habt richtig gelesen, Blackmore’s Night. Gemeint sind der Ritchie Blackmore mit seiner Frau Candice Night.

Nachdem Blackmore Deep Purple begründet hat und in diversen anderen Bands wie Rainbow gespielt hat und auch ein paar Solo Alben herausgebracht hat, hat er 1997 mit seiner Frau Candice Night die Folk-Band Blackmore’s Night gegründet. Anfangs waren die Titel von Blackmore und Night recht stark an Musik aus der Renaissance angelehnt und hatten Traditionelle sowie selbst geschriebene eher Volkstümliche Texte. Später merkt man doch wieder einen eher popmusikartiken und rocklastigen Einschlag. Während den letzten 16 Jahren hat Blackmore auch Titel von Deep Purple (z.B. Child in Time9, Rednex (Wish you were here), Bob Dylan (z.B. The Times They Are A-Changing), Rainbow (z.B. Self Portrait) und anderen mehr oder weniger bekannten Künstlern gecovert.

Zwei Titel habe ich von Blackmores aufgestöbert, der erstere heißt Renaissance Faire und stammt aus dem Jahre 1997 und ist einer der schönsten Titel vom Debütalbum Shadows of the Moon. Der zweite Titel nennt sich The Circle und wurde 2008 mit dem Album Secret Voyage veröffentlicht.

Für Blackmore’s Night hat Ritchie Blackmore den Riffbetonten Stil aus Zeiten von Rainbow und Deep Purple abgelegt und spielt seine Gitarre(n) nach klassischer Schule.

Renaissance Faire

Blackmore's Night Renaissance faire

The Circle

https://youtube.com/devicesupport

Santiano – auf Französisch

Wenn das stimmt, was Youtube behauptet, dann hat die Folk-Band Santiano uns ein Cover eines Liedes beschert. Youtube behauptet, das bereits am 31.03.2011 die unten aufgeführte Version hochgeladen wurde. Der jenige, der diese Version von Santiano hochgeladen hat, behauptet weiterhin, daß diese Version im Jahr 2003 entstand und von Gérard Jaffrès stammt. Und laut Wikipedia gibt es diesen Künstler tatsächlich, vielleicht hat er vor den Hamburger Fischköpfen das Liedchen schon auf seine Weise interpretiert.

Deftiger Folk von den Rabenbrüdern

Mein Erster Kontakt mit den Rabebrüdern war eine im und vom Waikiki (Trobenbad in Zeulenroda) veranstaltete Mittelaltersauna im März 2011. Jetzt habe ich die Rabenbrüder mit ein paar Liedern auf Radio Aena im Internet wieder gehört und prompt darauf habe ich mir die aktuellste CD von denen bestellt.

Die CD verspielt, verliebet & vertrunken kam im November 2011 auf den Markt und enthält 13 Titel mit deftigen deutschen Texten und Melodien, die zum Teil aus Schottland und Irland stammen. Die CD ist durchaus gelungen, obwohl sich der eine oder andere Text durchaus in anderen Titeln dieser Gruppe zu wiederholen scheint.

Links zum Text:

Die Rabenbrüder
Radio Aena
Badewelt Waikiki Zeulenroda

Update 31. Januar 2012 19 Uhr 20

Hier noch ein Video von den Brüdern, ein offizielles, welches auch der aktuellen CD beiliegt

Die Rabenbrüder – Schwitzlied.mpg

Die Rabenbrüder – Geteert und gefedert

Zurück zum Seitenanfang