Kategorien

Artikel-Schlagworte: „defekter Laptop“

Schreibblockade

Seit Anfang der Woche ist mein Computer (ein Laptop von Acer) defekt. Nach knapp 4 Jahren Dienst versagen die Tastatur, das SD-Card Lesegerät und der Lüfter langsam. Also habe ich den Laptop am vergangenen Dienstag zu Acer geschickt, zwecks Reparatur eingesendet. Heute Morgen kam der Kostenvoranschlag mit einer deftigen Überraschung.

 

Tastatur

12 Euro 87

Mainboard

206 Euro 82

Lüfter

24 Euro 27

 

Und dazu eben noch die 19 Prozent Mehrwertsteuer, was eine Gesamtsumme von 290 Euro und 31 Cent macht. Gut, der Laptop funktioniert ja noch weitestgehend. Nicht wirklich nutzbar ist der SD-Karten Leser und die interne Tastatur. Mit Spielen ist der Laptop nicht zu belasten, da er dann wegen Hitze abschaltet. Im Bürobetrieb (Surfen, Mails schreiben etc.) läuft der ohne weitere Probleme weiter die SD-Karte kann man am USB Port mit einem Stick ersetzen.

Durch das Mainboard wird’s fast ein wirtschaftlicher Totalschaden. Neu hatte der Laptop damals knapp 700 Euro gekostet. Bis zur Reparatur oder einem neuen Gerät, werde ich wohl etwas weniger hier im Blog aktiv sein können, da ich meinen Herrn Vater um etwas Rechnerzeit anflehen muss, wenn denn etwas Wichtiges ansteht.

Zurück zum Seitenanfang